ich schreib auch mal wieder..

vielleicht lasse ich meinen blog wieder ein bisschen aufleben.. so wie den alten.. denn es hat sich ein bisschen was getan in letzter zeit. ich wiege zum glück wieder 10kg weniger als noch im herbst und hab endlich diese scheiß 8 weg. das motiviert mich... vor allem weil ich das eigentlich mehr oder weniger gesund geschafft habe.

ich hab mir nämlich vorgenommen NICHTS mehr mit niedrigen kcal zu versuchen das ging IMMER daneben.. deswegen werde ich immer meinen grundumsatz essen und vl noch ein bisschen darüber, so nimmt man zwar langsamer ab aber dafür effektiver und hoffentlich dauerhaft.

in erster linie mache ich das auch, weil ich vom kotzen wegkommen muss... es ist teilweise wieder richtig schlimm geworden mit 3x am tag und das kann echt nicht sein. und ich bilde mir ein, dass das immer kommt wenn ich zu wenig gegessen habe die tage davor..wobei es natürlich auch andere gründe hat.. 

abgesehen vom essverhalten läuft es mit uni auch nicht so besonders. ich muss jetzt viele sachen nachschreiben und habe eine riesige angst davor mir rinnt sie zeit unter den fingern davon. und ich faule *** schaffe es nicht mehr als 4h am tag konzentriert zu lernen - das ist NICHTS!!! und am sa ist die erste wiederholungsklausur ;(

ja und dann hab ich noch ein weiteres schönes problem.. es macht mich unglücklich und manchmal wieder glücklich, aber primär glaube ich unglücklich... es ist wieder mal so, dass ich es nur zu einer affäre gebracht habe, beziehung war ja noch nie wirklich drin (und ich bin 23..) ich glaube ich lasse mich mal wieder nur benutzen und ich verstehe selbst nicht warum ich da mitmache, ich schaffe es nicht nein zu sagen. sonst habe ich keinen kontakt zu ihm aber für das eine ist es gut genug. ich bin echt bescheuert.. ich habe keine gefühle aber ich habe angst dass das kommt und es verletzt mich, wenn ich hören muss, dass er mit einer anderen rumgemacht hat.. ich will es aber auch nicht aufgeben.. es ist ein umstand, der mich dazu zwingt mit dem essen diszipliniert zu sein - ist der preis zu hoch? 

 

2.5.10 17:28
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sad-lady / Website (2.5.10 17:42)
Hallo Süße,
erstmal freue ich mich so sehr etwas von dir zu lesen Es ist soooooooooooo schön. Hab mir nämlich echt Sorgen um dich gemacht und ich hatte Angst, dass Du Mist gebaut hast

Dass Du 10kg abgenommen hast, freut mich natürlich auch total Herzlichen Glückwunsch, Süße :-** Wenigstens schafft es einer von uns!!

Dass Du Angst vor den ganzen Klausuren hast, kann ich gut verstehen. Ich muss bis jetzt zwar noch nichts nachschreiben, aber ich schreibe momentan auch so viele Klausuren und lerne auch so gut wie gar nicht. Wenn ich 4 Stunden lernen würde, dann wäre ich schon fast froh....

Aber was ist das da mit dem Typen? Woher kennst Du ihn? Ich finde es sehr schade, dass Du dich so von ihm benutzen lässt und ich hoffe, dass es dir nicht weh tun wird.

Wie läufts denn sonst mit der Uni? Hast Du neue Leute kennengelernt, mit denen Du auch mal was machen kannst?
Was studierst Du nochmal?

:-*


sad-lady / Website (2.5.10 19:13)
Okay, das mit dem Typen ist echt blöd. Mir tut das richtig leid. Vor allem, wenn er offensichtlich nur Sex will, aber für dich da Gefühle mit im Spiel sind Meinst Du nicht, es wäre besser, es zu beenden? Damit es dir hinterher nicht noch dreckiger geht?
Ich kann es natürlich verstehen. Wenn es bei mir so jemanden geben würde, der mir so wenigstens etwas Nähe geben und ich nicht mittlerweile so einen großen Ekel vor körperliche Nähe hätte, dann würde ich es bestimmt genauso machen.
Ich will nur nicht, dass es dir hinterher schlecht geht.

Oh, Jura... Hut ab! Das stelle ich mir überhaupt nicht einfach vor. Ich drücke dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen für alle anstehenden Prüfungen! Du schaffst das schon irgendwie. Bist doch ein schlaues Mädchen In welchem Semester bist du denn jetzt?


sad-lady / Website (2.5.10 19:13)
Nein, ich habe mittlerweile niemanden mehr. Am Anfang hatte ich noch meine Unileute, mit denen ich sehr selten mal was gemacht habe. Aber Ende letzten Jahres hatte ich eine richtige Depriephase und war bestimmt 2 Monate am Stück nicht mehr in der Uni und habe mich auch bei niemandem mehr gemeldet. Naja und seitdem ist alles komisch. Wir haben uns wohl "auseinandergelebt". Außerdem war ich nie "richtig" mit ihnen befreundet, weil alle ja ihren eigenen Freundeskreis haben, mit dem sie ja immer was machen....
Mittlwerweile bin ich RICHTIG allein! Ich habe wirklich niemanden mehr! Deswegen bin ich wahrscheinlich an den Wochenenden immer so fertig und fresse.

Und ja, es ist wieder richtig schlimm geworden mit dem Essen. Schon morgens, wenn ich aufwache, dann denke ich ans Essen und es ist einfach nur furchtbar.
Es gibt momentan nichts in meinem Leben, das mir überhaupt noch Freude bereitet und ich glaube, dass ich deswegen auch nicht davon loskomme.
Denn so erbärmlich das auch klingen mag, das Essen ist die einzige Sache, die mich -zumindest für einen kurzen Moment- glücklich macht und befriedigt. Auch wenn ich danach noch mehr im Selbsthass versinke

Jetzt habe ich aber noch mehr gelabert als Du


sad-lady / Website (2.5.10 21:12)
Wenn es nicht so traurig wäre, dann würde ich sagen, dass das alles einfach nur lächerlich ist.
Du hast gerade von deiner "Vorfreude" auf die nächste Orgie geschrieben und eigentlich sollte ich das schlimm oder abartig finden, aber das ist leider nicht so. ich denke GENAU das gleiche. Selbst wenn es mal - was schon seit Monaten nicht mehr so ist - über einen längeren Zeitraum gut laufen sollte, habe ich immer noch im Hinterkopf "nur noch x kg, dann darfst Du wieder fressen" Total dämlich, ich weiß...
Manchmal wünschte ich mir, ich wäre alkoholabhängig. Ich will diese Krankheit ganz bestimmt nicht verharmlosen, aber ich denke, dass es einfacher ist trocken zu BLEIBEN (nicht zu werden), da man ja "einfach nur" keinen Alk mehr trinken muss. Aber essen muss der Mensch um zu überleben. Wir werden mehrmals täglich mit unserer Sucht konfrontiert, ob wir wollen oder nicht.
Ach alles scheiße ey. Ich hasse mich gerade so sehr, dass ich das alles nicht mehr in Worte fassen kann

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de